Aktuelles

Sport und Spielefest Geismarer Schulen

previous arrow
next arrow
Slider

Das schon traditionelle gemeinsame Sport- und Spielefest der Geismarer Schulen veranstalteten die Adolf-Reichwein-Schule, die Heinrich-Böll-Schule, die Käthe-Kollwitz-Schule und die Martin-Luther-King-Schule kurz vor Schuljahresende.
Das Warming-up gestaltete die Gruppe „Tanzalarm“ unserer Schule als Flashmob mit bekannten Rhythmen. An insgesamt 27 Stationen konnten  dann alle ihre Geschicklichkeit, ihre Schnelligkeit und ihre Kooperationsfähigkeit erproben. Als ganz  anspruchsvoll  erwiesen sich die Stationen ‚Kistenklettern‘, Dschingis Khan und Dreibein-Fußball-Kegeln. Besonders beliebt waren an diesem Tag alle Wasserspiele.
Zum Schluss traten alle Schulen gegeneinander zum Torwandschießen an. Hier konnte die Adolf-Reichwein-Schule punkten: Sehr stolz ging sie als Sieger gegen die älteren Schülerinnen und Schüler der anderen Schulen hervor.
Ein Wehmutstropfen bleibt: In dieser Form war es die letzte gemeinsame Veranstaltung, da die Käthe-Kollwitz-Schule in einen anderen Stadtteil umziehen wird.

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok