Landessieger Tischtennis

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Sie haben’s schon wieder getan: Zum zehnten Mal sind die Tischtennisspieler der Heinrich-Böll-Schule niedersächsischer Landesmeister geworden.

Nachdem beide Mannschaften ihre vorherigen Spiele souverän gewonnen hatten, trafen wie schon in den vergangenen Jahren im Endspiel die beiden Dauerrivalen Hildesheim und Göttingen aufeinander. In einem spannenden Endspiel mit dramatischem Verlauf konnte sich unsere Mannschaft klar absetzen und den Titel erringen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Tischtennismannschaft!!

Wir drücken die Daumen für die deutsche Meisterschaft im Mai in Berlin!

 

Fubi 2019

Slider

Es sieht so einfach aus…
Tatsächlich erfordert das Fubi-Spiel ein Höchstmaß an Konzentration. In einem schulinternen Fubi-Turnier brachten insgesamt 56 Schülerinnen und Schüler diese Konzentration über mehrere Stunden auf. Am Ende setzten sich die Mädchen auf die Plätze 1 bis 3. In einem spannenden Endspiel -trotz der vielen Zuschauer in absoluter Stille- setzte sich Chelsea gegen Sina durch und gewann die Schulmeisterschaft.

 

Basketball mit der BG

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Von den Profis lernt man’s am besten: Die 7., 8. und 9. Klassen hatten das Glück, in ihrem Sportunterricht von den Veilchen gecoacht zu werden. Die Jugendabteilung der BG und Joanic Grüttner unterwiesen die Schülerinnen und Schüler im Dribbeln, Fangen und speziellen Tricks. Am Ende gab es natürlich Autogramme.

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok