Herzlich willkommen! Einschulung 2022

 

Slider

Zum neuen Schuljahr durften wir 26 neue Schülerinnen und Schüler begrüßen. Davon hatten 13 ihren allerersten Schultag. Wie üblich wurden alle von der ganzen Schulgemeinschaft mit einem unterhaltsamen Programm auf dem Schulhof begrüßt. Der Eingangsstufenchor und die Eingangsstufenklassen hatten „tierische“ Lieder vorbereitet. Die Einschulungsrede war diesmal nicht nur verbal, sondern handelnd dargestellt. Alle warteten neugierig darauf, in welche Klasse sie kommen werden und nach der ersten Unterrichtsstunde wussten sie: „Ich komme wieder.“

Ausflug der Erlebnissport-AG

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Nach einer coronabedingten Pause konnten wir nun endlich wieder einen Ausflug planen und durchführen. Nachdem wir den Schulbus an unserem Zielort geparkt hatten, ging es am Kiessee los. Zuerst musste das Gepäck in die Packsäcke verstaut, die Haut mit Sonnencreme geschützt und die Bootsaufteilung festgelegt werden. Danach konnten die Kanadier ins Wasser gelassen werden. Schon nach kurzer Zeit waren wir am anderen Ufer des Kiessees angekommen, zogen die Boote aus dem Wasser und trugen sie zur Verwunderung der Autofahrer über den Zebrastreifen des Sandwegs zur Leine. Nun ging es mit Strömungsunterstützung noch schneller vorwärts. Das Befahren der kleinen Stromschnellen unterwegs kribbelte im Bauch, verlangte aber auch Konzentration ab. Zu schnell liegt man im Wasser, wenn man falsch fährt oder sich im ungünstigen Moment zur falschen Seite lehnt ;-)

Weiterlesen: Ausflug der Erlebnissport-AG

Kleines Musik-Festival open air!

 

Slider

Und wir tanzen, tanzen und tanzen…

Nach zweijähriger Pause konnte unser legendäres Musikfestival endlich mal wieder stattfinden. Fast alle Klassen brachten ihren Lieblingssong auf die Bühne: Nach der Begrüßung durch den Kollegiums-Chor bekam das Publikum den „Körperteile-Blues“, das „Rap-Huhn“, „Feuerwerk“, den Klima-Streit-Rap“ und „Wenn ich einmal groß bin“ dargeboten.

Spätestens bei „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“, vorgetragen von der AG Fitball Drumming, hielt es auch den Letzten sich mehr auf dem Stuhl. Der Schulhof verwandelte sich in eine große Tanzfläche und alle fühlten die befreiende Wirkung der Musik, auf die wir so lange verzichtet haben.

Die Schulband hielt mit „Take on me“, „Shakespeare“ und „Ich kann es kaum erwarten“ die Stimmung am Kochen und erhielt sehr viel Applaus.

Als ganz besonderen Gast konnten wir ‚Jazztified‘ begrüßen, die gemeinsame Big Band des HG und FKG, die uns mit ihrer vollen Wucht musikalisch unterhalten hat.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Neuauflage im nächsten Jahr. Dann wieder mit noch mehr Bands von anderen Schulen!

 

...und sie haben es nicht verlernt! Internes TT - Turnier ´22

Slider

Auch nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist das Feuer für Tischtennisturniere an unserer Schule nicht erloschen.

Schon die Ankündigung des schulinternen Turniers bewirkte, dass alle Tischtennisplatten im oberen Forum in jeder Pause oder Freizeitstunde besetzt waren. Insgesamt hatten sich ein Viertel aller Schülerinnen und Schüler für das Turnier gemeldet. Sina und Jeremy als Titelträger der vergangenen Deutschen Paralympic-Meisterschaft gaben dabei Tipps und Trainingsimpulse.

Zum Schluss setzten sich

 

in der Klasse A  1. Nico Abel                 2. Katharina Walter     3. Kevin Gera

in der Klasse B  1. Aleandra Leßmann  2. Luisa Odermath      3. Chelsea Hillebrandt

in der Klasse C  1. Cihan Friedhoff        2. Youssef Haj Sattouf    3. Jonas Engelhardt

 

als Sieger durch.

„Schnupper-Klettern“ mit dem DAV

Slider

Im Rahmen der Freizeit-AG waren alle kletterbegeisterte, aber auch kletterinteressierte Schüler und Schülerinnen an der Wand: Ein „Schnupper-Klettern“ mit der Sektion Göttingen des Deutschen Alpenvereins (DAV) unter der Leitung von Michael Schmidt wurde angeboten.

Der DAV bietet mit seiner Hilfe (Trainer C, Klettern für Menschen mit Behinderungen) bereits ein regelmäßiges Kletterangebot für Menschen mit Beeinträchtigungen an (Einzelheiten unter: https://davgoettingen.de/gruppen-referate/klettersport/185-inklusionstrainer). Das Ereignis hat den Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Böll-Schule Einblick gegeben in das Kletterangebot und zugleich etwas die Hemmungen genommen, eventuell selbst einmal zum Kletterangebot hinzugehen.

Eine Kooperation zwischen der Heinrich-Böll-Schule und dem DAV ist in Entstehung.

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok