24. Tischtennisturnier in der HBS

Am 9. Und 10. November fand das 24. überregionale Tischtennisturnier der Heinrich-Böll-Schule statt, dieses Mal mit Schulen aus Darlingerode, Hildesheim, Kassel, Meppen, Osnabrück und Göttingen. Knapp 60 Schülerinnen und Schüler spielten in 3 Leistungsklassen ihre Sieger aus. Trotz des Wettkampfcharakters hatten alle Teilnehmer/-innen viel Spaß. Sie wurden natürlich wieder von einer tollen Cafeteria und auch in der Schule abends und morgens kulinarisch verwöhnt.  Unsere Schulmannschaft war in den einzelnen Wettbewerben so erfolgreich, dass wir nach 2012 den Wanderpokal für die erfolgreichste Schule wieder nach Göttingen holen konnten.
 

 

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok